Drei Wochen, um KI in ein komplexes verteiltes Medizinprodukt zu integrieren?!?